16.02.2020

Winterfeier im Löwen

Winterfeier im LöwenBild: SPD - Graben-Neudorf

Am Sonntag, den 16. Februar hatte die SPD Graben-Neudorf zu ihrer traditionellen Winterfeier in den Löwen in Graben geladen. Die zahlreich gekommenen Mitglieder erwartete außer Kaffee und selbsgemachten Kuchen die Ehrung von Genossinnen und Genossen für langjährige Mitgliedschaft in einer sozialen Partei. Der Vorsitzende, Claus-Dieter Fritz, begrüßte die Mitglieder und gab in seiner Rede einen Überblick über die Highlights des Jahres 2019. Besonderes Augenmerk legte er auf die Suche nach einer neuen Führung der SPD, den zahlreichen Regionalkonferenzen zur Findung des besten Teams und natürlich auf den Wahlkampf zur Gemeinderatswahl in 2019. Besonders lobte er die Zusammensetzung der Kandidatenliste, die Ausgewogenheit und das sehr hohe Engagement der Kandidatinnen und Kandidaten. Besonders hob er die durchgeführten Aktionen wie die Gemeinde Putzete, die Aktion bei der Feuerwehr Graben-Neudorf und dem Roten Kreutz hervor. Es standen zur Ehrung für langjährige Mitglieschaft an: die langjährige Gemeinderätin Heidi Vedder, welche für 25 Jahre SPD Treue geehrt wurde; für ihre 40-jährige Zugehörigkeit zur SPD wurde die Genossin Lore Süß geehrt; weiter wurde der Genosse Wolfgang Bauer für 40 Jahre geehrt. Den Höhepunkt der Ehrung hat sich Fritz bis zum Schluss aufgehoben. Für ihre treue Mitarbeit bei der Verwirklichung der sozialen Ziele der SPD wurde die Genossin Heidi Juchler für 50 Jahre im Dienste der Sozialdemokratie geehrt, 50 Jahre einstehen für die sozialen Werte der SPD ist ein Applaus wert, Chapeau, liebe Heidi. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen und zahlreichen Diskussionen über aktuelle Themen und Ortsgeschehen klang der kurzweilige Nachmittag nach dem Abendessen aus. Aus zahlreichen Mündern wurde der Nachmittag gelobt.