22.07.2019

Abschied aus dem Rat LetzteSitzung von Jonas Pfirmann und Otto Metzger

LetzteSitzung von Jonas Pfirmann und Otto MetzgerBild: SPD - Graben-Neudorf

Wenn Christian Eheim die Bürgermeisterkette anlegt ist der Grund dafür stets ein feierlicher. Die Ehrung mit der Silbermedaille der Gemeinde Graben-Neudorf veranlasste ihn in der Montags-Sitzung des Gemeinderats am 15. Juli zum Tragen der Insignie.

Tagesordnungspunkt eins sah nämlich die Verabschiedung und Ehrung der aus dem Gemeinderat ausscheidenden Räte vor. Aus den Reihen der SPD waren dies Jonas Pfirmann und Otto Metzger.

Jonas Pfirmann war ab 2014 Mitglied des Gemeinderats. Ein Teamplayer und oft stiller Mittler bei Meinungsunterschieden, ist er ein Mensch, der an die sozial gerechte Gesellschaft glaubt. „Bleiben sie weiterhin kommunalpolitisch aktiv“, sagte Bürgermeister Eheim in seinen Dankesworten. „Wir alle würden uns freuen, sie hier wieder als Kollegen zu begrüßen.“ Diesem Wunsch schließt sich die SPD Graben-Neudorf an.

Otto Metzger gehörte dem Gremium acht Jahre lang an. Er vertrat mit viel Leidenschaft und wenn nötig etwas Nachdruck, die Anliegen der Bevölkerung. „Das ist es, was einen Gemeinderat ausmacht: Das Ohr direkt am Bürger haben“, würdigte Bürgermeister Eheim das Wirken Otto Metzgers.

Und was wünschen sich die beiden Geehrten für Graben-Neudorf? „Dass Christian Eheim eine weitere Amtszeit macht!“, sagt Otto Metzger spontan und Jonas Pfirmann: „Eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit aller Fraktionen für die Menschen meiner Heimatgemeinde.“

Die SPD Graben-Neudorf bedankt sich von Herzen bei Otto Metzger und Jonas Pfirmann für ihr großes Engagement als Sozialdemokraten im Gemeinderat Graben-Neudorf.