29.11.2018

Das Warten hat sich gelohntAntrag der SPD Gemeinderatsfraktion zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Gemeindepolitik (Teil I)

Antrag der SPD Gemeinderatsfraktion zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Gemeindepolitik  (Teil I)Bild: SPD - Graben-Neudorf

Die einstimmige Unterstützung des Gemeinderates fand am 26.11.2018 der Konzeptionsentwurf des Dipl.Soz.Päd. (FH) Udo Wenzl zu Umsetzung von § 41a der Gemeindeordnung Baden-Württemberg. Für den bereits am 28.05.2018 gestellten Antrag der SPD Gemeinderatsfraktion wurde in der Gemeinderatssitzung am 23.07.2018 durch Herrn Bürgermeister Eheim von der Gemeindeverwaltung vorgeschlagen und vom Gemeinderat beschlossen, Herrn Udo Wenzl mit der Erstellung einer Konzeption für die Gemeinde Graben-Neudorf zu beauftragen.

Das Warten hat sich gelohnt.
Der von Herrn Wenzl vorgeschlagene Konzeptentwurf gliedert sich in zwei Elemente, die beide in Kooperation mit den Schulen in Graben-Neudorf durchgeführt werden sollen. Das Projekt „Mit Kindern die Gemeinde erkunden“ soll in enger Kooperation mit den beiden örtlichen Grundschulen durchgeführt werden. In Kooperation mit der Pestalozzi-Gemeinschaftsschule soll vormittags der Workshop „Politik in meinem Leben und meiner Gemeinde“ durchgeführt werden. Ergänzt wird dies durch ein für alle Jugendlichen offen ausgeschriebenes Jugendforum am Abend.